koepf.li

Hier waren das Thuraya und das Iridium Satellitentelefon schon im Einsatz.

Thuraya Sat Sleeve Hotspot

Thuraya Sat Sleeve Hotspot

Bleiben Sie mit ihrem Smartphone oder Tablet in Verbindung.

Satellitentelefon mieten

Ascom

Stellen Sie sich vor, Sie gehen auf eine Bergtour, eine Safari oder einfach in die sprichwörtliche Pampa. Ihr Abenteuer führt Sie in abgelegene Gebiete, in denen Ihr Mobiltelefon auf dem Display nur „Kein Signal“ anzeigt. Doch genau in diesem Moment gibt der Motor Ihres sonst verlässlichen Autos den Geist auf. Oder bei Aufstieg auf einen Gipfel im Pamir geschieht ein Unfall. Sie benötigen umgehend (medizinische) Hilfe, doch ohne Signal für ihr herkömmliches Telefon ist keine Lösung in Sicht. Dies sind nur zwei Szenarien, bei welchen ein Satellitentelefon sehr nützlich ist. Diese Technik besticht jedoch auch durch weitere Vorteile. Sind in exotischen Ländern die Roaminggebühren exorbitant und die Gesprächsqualität nicht über alle Zweifel erhaben, so ist man auch hier mit einem Satellitentelefon im Vorteil. Moderate Gesprächsgebühren und eine stabile Verbindung sind inbegriffen.

Iridium Satellitentechnik

Iridium 9575 Extreme

Das Iridium Netzwerk garantiert als Einziges eine globale Abdeckung. Wo auch immer Sie sich auf der Erde mit freier Sicht zum Himmel befinden, werden Sie in der Lage sein, mit ihrem portablen Gerät eine Verbindung zum Satelliten herzustellen. Das Iridium Netzwerk besteht aus 66 eigenen Satelliten. Diese kreisen in verschiedenen Bahnen um die Erde und so ist immer mindestens einer in der Nähe, mit welchem eine Verbindung zustande kommt. Der Einsatz eines Iridium Satellitentelefons eignet vor allem in gebirgigen Gebieten als auch in den Polarregionen, welche durch keinen anderen Anbieter abgedeckt werden. Die Verbindungsgebühr für eine Minute Gespräch kostet rund 1.50 CHF, ein SMS zu versenden etwa 0.40 CHF.

Thuraya Satellitentechnik

Thuraya Sat Sleeve Hotspot

Das Thuraya Netzwerk erstreckt sich über eine Landmasse, auf welcher rund 2/3 der Menschen der Erde leben. Somit können die Geräte in den meisten Teilen Europas, Asiens, Afrikas und Australiens eingesetzt werden. Eine aktuelle Karte mit der aktuellen Netzabdeckung finden Sie hier: www.thuraya.com/network-coverage oder hier als Länderliste. Die Kosten für ein Gespräch sind relativ preiswert und beginnen bei rund 1.25 CHF/Minute. Die Nutzng des Netzes dieses Anbieters besticht weiter durch eine hervorragende Sprachqualität. Nebst dem Telefonieren können auch SMS und Daten versandt und empfangen werden.